audiovisual autonomy

audiovisual autonomy

The kinoki intersection Vienna is part of a political cinematic network under construction since the 1920... This is an arrangement of information regarding film, projection, discussion, reflection and production which also offers some links to other Kinoki intersections.

audiovisuelle selbstbestimmung

Der Kinoki Knotenpunkt Wien ist Teil eines cineastisch-politischen Netzwerks, an dem seit den 1920er Jahren gebastelt wird... Hier finden sich Informationen zu Film- Projektionen, Diskussionen, Reflexionen und Produktionen sowie links zu anderen Kinoki-Knotenpunkten.


kinoki lumal

Wanderkino und unabhängige Videoproduktion im Zapatistengebiet in Chiapas (Mexiko) von 1998–2006. In abgelegenen Flusstälern wird eine tragbare Leinwand zum nächtlichen Fenster zur Welt und audiovisuelle Selbstbestimmung zu einem Mittel im Kampf um Würde und Gerechtigkeit.
Seit 2006 wird diese Arbeit von Kinoki in San Cristóbal de las Casas weitergeführt
Einblick in Lumals Video-Produktionen
Lumals historische web-Präsentation
Texte mit Bezug auf kinoki lumal
Madlen Schering: Tragbare Bildwelten
Hito Steyerl: Das Babelfights Syndrom
Gerald Raunig: eventum et medium
Die Gute Regierung der Zapatistas
Transkript eines Videos von Tom Waibel und Oliver Ressler (31 min., Mex. 2006)

Diese Stimme spricht leise, aber sie ist insistent
Interview mit Tom Waibel im Februar 2012 an der Universität Hamburg